Der richtige Augenblick ist jetzt - Yoga beginnt genau da, wo du gerade bist.

celebrate good times

Dieses Jahr ist eines zum Feiern: Seit 10 Jahren unterrichte ich nun schon Yoga! Die Zeit ist wie im Flug vergangen und es wird nie langweilig.

Aus diesem Grund möchte ich im August mit allen Feiern und es gibt ein paar Angebote - am 26. August Yoga und danach Essen und Trinken (siehe rechts).

Ich lade ein zu kleinen Workshops mit verschiedenen Themen. (siehe unten) Bitte reserviere dir deine Matte!

 

Jeder neue Kunde,  der in der Zeit vom 14.8. bis 31.8.2017 Kurse oder Workshops bucht, bekommt 10% Jubiläumsrabatt!

Du bist eingeladen!

Samstag 26. August 2017 um 18 Uhr
 
Yoga mal anders mit Musik (ein bisschen lauter) und mit bunten Lichtern (ein bisschen aufregender).
 
Sternschnuppen kann ich euch nicht versprechen, aber Asanas, Entspannung und Meditation. Und hinterher ein gutes Gefühl!
 
 
Bitte reserviere unbedingt deine Matte! (Wenn es zu voll wird, gibt es eine zweite Stunde)
 
 
 

Du bist eingeladen!

Samstag 26. August 2017 ab 19 Uhr
zum Essen, Trinken und Feiern
 
Silvio* kocht für uns indisches Gemüse-Linsen-Curry, dazu gewürzten Reis, Mangolassi, Couscoussalat und natürlich gibt es Rote Beete und Tofusauce.
 
Außerdem möchte ich mit allen Anstoßen - 10 Jahre devayoga sind ein guter Grund zum Feiern im Garten!
 
Bitte melde dich an, damit es auch genug Essen für alle gibt!
 
*Chefkoch im Theaterlokal Darmstadt
 

Du bist eingeladen!

Die drei Workshops sind anlässlich des Jubiläums für dich kostenfrei. Am besten du reservierst dir schnell deinen Platz!

Workshop: Stress lass nach!

Was tun wenn der Stress groß ist? Im Workshop bekommst du ein paar hilfreiche Tipps und Ideen, wie du mit zu viel Stress umgehen kannst.

Workshop: Yoga Sutra

Die Ursachen des Leidens im Außen können wir meist nicht beeinflussen, aber wir können lernen unseren Geist zu beeinflussen.

Mantra: Klang und Energie

Mantras sind heilige Hymnen, präzise Kombinationen von Wort und Klang. Sie verkörpern reines Bewusstsein und wirken wie ein Brennpunkt ...

Lass dich inspirieren

 

ahiṃsā अहिंसा 'nicht-verletzen‘

Heute ist ein wichtiger Tag in Indien, das Land feiert die Unabhängigkeit. Gandhi hat ahiṃsā zu seinem obersten Prinzip gemacht und mit dieser Haltung eine ganze Nation in die Unabhängigkeit geführt.

Gewaltlosigkeit oder wörtlich nicht verletzen ist für alle und jeden eine wichtige Haltung. Patanjali sagt: Wenn ahiṃsā fest gegründet ist, dann endet alle Feindschaft. Und Gewaltlosigkeit geht vom ganz offensichtlichen, niemand anderen körperlich verletzten bis hin zum subtilen Level, in dem man durch Worte, Gedanken oder auch nur eine leicht gehobene Augenbraue dem Gegenüber sein Missfallen zu verstehen gibt. Das kann manchmal mehr schmerzen, als eine ehrlich und respektvoll formulierte Aussage oder Anliegen.

(...) WEITERLESEN