Yoga in Darmstadt

Yoga - nicht nur Asanas

Yoga bedeutet nicht nur sich auf der Yogamatte zu bewegen, sondern eine Haltung und innere Ausrichtung für sein Leben zu finden. Unser Herz schlägt für die Philosophie des Yoga und die Weisheit der alten yogischen Schriften. Darum geht es bei uns nicht nur ums körperliche Üben, sondern auch um das Wissen und die Weisheit der alten Yogaschriften.

Mehr Leichtigkeit und Gelassenheit.

Kopf und Herz finden wieder zueinander und du spürst, was wirklich wichtig ist in deinem Leben.

 

FASZIEN-YOGA MIT SINIKKA

Was sind Faszien?

Faszien sind die Bindegewebeschicht, die unsere Muskeln und Organe wie eine Schutzfolie umschließen. Das Gewebe zieht sich durch unseren gesamten Körper und hält ihn zusammen. Am meisten leiden unsere Faszien unter Stress, Bewegungsmangel und Schonhaltungen. Sie verlieren an Wasser und verkleben oder verfilzen, dadurch kommt zu schmerzhaften Verspannungen.

Faszien gelten inzwischen auch als wichtiges Sinnesorgan, denn das Gewebe schickt Signale bis ins Gehirn und den Sitz des Bewusstseins. Sie haben eine erstaunliche Bedeutung für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Durch gezieltes Faszien-Yoga können sie wieder reaktiviert werden, sie werden wieder geschmeidig und gekräftigt.

Was erwartet Dich beim Faszien-Yoga?

Faszien-Yoga bedeutet: Dehnen, federn und schwingen

Faszien-Yoga ist dynamisch und spielerisch. Es wird gedehnt, gefedert, geschwungen, denn die elastischen Fasern der Faszien möchten gefordert werden. Sie brauchen vielseitige Bewegungen und Abwechslung. Wir werden mit Bällen und Rollen verschiedene Faszien-Rollmassagen ausprobieren, um fasziale Verklebungen aufzulösen und die feinen Fasern wieder in ihre ursprüngliche Netz-Form zurückzubringen.

Trotz aller Dynamik steht beim Faszien-Yoga, wie beim Yoga überhaupt, die Achtsamkeit im Vordergrund.

Durch gezieltes Faszien-Yoga wird

  • Verspannung gelöst

  • das Bindegewebe gestrafft

  • das Wohlbefinden gesteigert

  • ein gesünderes Körpergefühl aufgebaut

Faszien-Yoga macht einfach auf spielerische Art glücklich. Ob Du schon Yoga erfahren bist oder nicht, spielt keine Rolle. Freue Dich auf Spaß und Abwechslung!

JAHRESGRUPPE MEDITATION 2020

Acht Termine mit theoretischer und praktischer Anleitung

Nach dem Motto 'get to know yourself' geht es in der Jahresgruppe um verschieden Themen, die uns alle immer wieder beschäftigen und mentalen und seelischen Stress auslösen. Dazu stelle ich das Yoga Sutra von Patanjali in den Mittelpunkt.

Je besser man sich selbst kennenlernt, mit seinem ganzen wundervollen Potential und auch den Sorgen und Ängsten, desto klarer kann man seinen Alltag und sein Leben gestalten. Es entsteht innere Freiheit und Unabhängigkeit, welche uns zufriedener sein lässt.

Über das ganze Jahr hinweg, begleite ich dich: Acht Abende gemeinsam und in den Wochen dazwischen mit kleinen Aufgaben, Anregungen und Meditationsübungen, damit du deine eigenen Praxis langfristig aufbauen kannst.

Philosophie, Meditation und Kontemplation

Start Februar 2020