​Yoga zum Ausprobieren

Hier findest du drei Yogaklassen und drei Meditationen zum mitmachen und geniessen. Wenn du 'mehr' magst, dann komm zu einer Probestunde vor Ort oder teste die Online-Klassen! Du kannst mich per Mail oder auch telefonisch erreichen. martina (at) devayoga.de oder 0172-9069953

Zum Newsletter geht's hier - dort findest du immer alle aktuellen Angebote!

​Yoga Basic I

Yoga Basic I vom 25. März 2020

Chakra

Yoga Basic II

Yoga Basic II vom 26. März 2020

Chakra

Yoga Gentle

Yoga Gentle vom 12. Mai 2020

Raum, Atem und Prana erspüren

Audio Meditation Live Aufnahmen

Live Aufnahme Meditation über dein inneres Licht

Live Aufnahme Meditation über Durga

Live Aufnahme Meditation über Atem und Raum

Spätsommer Angebote: so lange wie möglich Outdoor

full moon yoga

Gönne dir ein wenig Zeit mit dir selbst, zum innehalten und spüren. Der Vollmondtag ist ideal, um einzutauchen und ein wenig Raum zu schaffen, aufzuräumen und Altes loszulassen.

Online Kurs Yoga Sutra

Was tun wenn der Stress groß ist? Wenn der Tag chaotisch läuft und du das Gefühl hast deinem Leben hinterherzulaufen?
Patanjalis Yoga Sutra bietet einen Leitfaden, um aus dem ewig gleichen Kreislauf von Stress und Drama auszusteigen. Statt als Jahresgruppe biete ich diesen Kurs als Outdoor/Indoor und auch als Online Kurs an ab Ende September. 

Start 22.9.2020 / immer Di 19 bis 21 h, alle 14 Tage bis 15.12.2020

Mini-Retreat

Yoga pur: alles im Fluss mit Sarasvati

Ein Wochenende mit der Göttin Sarasvatī, sie ist die Göttin für Sprache, Poesie, Musik, Kunst und Kreativität. Sie steht für Wissen, Weisheit und Lernen. In ihr sind ein klarer Geist und ein reines Herz vereint. Saras bedeutet 'bewegtes Wasser' und vati 'sie, die besitzt'. Sarasvatī ist die Göttin über alle Gewässer, aber auch die Göttin für Vāc – das gesprochene Wort, Worte die aus unserem Geist und Herzen fließen.

Präventionskurse

Neue Präventionskurse sind in Planung. Aufgrund der Hygieneauflagen müssen wir prüfen wie diese Kurse ab Oktober stattfinden können.

Termine und alle näheren Informationen gibt es immer aktuell im Newsletter

Für Yogaliebhaber!

Du möchtest mehr? Yoga macht dir so viel Freude, dass du tiefer eintauchen möchtest? Dann ist dieses Jahresprogramm genau das Richtige für dich. Ich gehe mit dir auf die Reise zu dir Selbst. Wir tauchen ein in die Yogaphilosophie und du lernst wie dieses alte Wissen dir in der heutigen Zeit helfen kann.

Start am 26. September - es sind noch Plätze frei!

Meditation

Meditation, Kontemplation und Reflektion über ein ausgewähltes Thema der Yogaphilosophie

In 75 Minuten kannst du etwas Neues über dich selbst und über Yoga lernen - danach gehst du mit neuen Gedanken und Inspiration für den Alltag nach Hause.

Termine folgen im Newsletter!


Wir brauchen mehr Menschen, die mit einem wachen und klaren Verstand durchs Leben gehen. Mehr Menschen, die das Herz am richtigen Fleck haben und mit sich selbst verbunden sind. Mutig sind in einer Welt, die so oft mit so viel Hass und Dummheit konfrontiert ist.


Yoga ist so viel mehr als man denkt
Viele denken Yoga bedeute, den Körper zu verbiegen, zu verknoten, ein bisschen Dehnen und Entspannen. Das ist aber nur ein kleiner Teil vom Yoga, es geht viel mehr darum zu erkennen, wer wir wirklich sind. Welche Fähigkeiten und Talente wir in uns tragen und was unsere Aufgabe in diesem Leben ist. Wann wir auf welche Weise handeln sollen, gefordert sind zu handeln und mit welcher inneren Haltung wir das tun sollten. Das gelingt uns dann, wenn wir mit uns in Kontakt sind und uns mit allem was wir dort vorfinden auseinander setzen.

Agieren statt reagieren
Warum denke, fühle, handle ich auf diese Weise? Welche Erfahrung lässt mich so empfinden und reagieren? Meistens hat diese Erfahrung gar nichts mit dem zu tun, was gerade ist.  Wie gelingt es mir, erst zu sortieren, zu erkennen und dann zu agieren statt in (gewohnter) Weise zu reagiern?


All das sind Fragen die sich auf dem Weg des Yoga klären lassen. Schritt für Schritt kommen wir dann näher an den Kern unseres Seins.
Und dann können wir erfahren und erkennen, dass wir alle eins sind, nicht getrennt voneinander und dann wird wahrhaftig Frieden möglich.


#ahimsa #keinegewalt #mindyourmind #klarergeist #gettoknowyourself #mut #frieden #shanti #gegenrechts rechtes gedankengut: #thisissonotshanti