Mini-Retreat: Sarasvati - alles im Fluss

Freitag 31. Juli, 18 bis 20 Uhr / Samstag 1. August, 15 bis 18 Uhr / Sonntag 2. August, 10.30 bis 13.30 Uhr

Neuer Termin als Online-Kurs folgt für November!

 

Early Bird 107 € / Monatskarteninh. 79 € / von Corona finanz. betroffen 42 € (ab 22.6. 127 €/ 99 € / 62 €)

Ignite the flow of Sarasvatī – Bhakti pur

Ein Wochenende mit der Göttin Sarasvatī, sie ist die Göttin für Sprache, Poesie, Musik, Kunst und Kreativität. Sie steht für Wissen, Weisheit und Lernen. In ihr sind ein klarer Geist und ein reines Herz vereint. Saras bedeutet 'bewegtes Wasser' und vati 'sie, die besitzt'. Sarasvatī ist die Göttin über alle Gewässer, aber auch die Göttin für Vāc – das gesprochene Wort, Worte die aus unserem Geist und Herzen fließen.

In Verbindung mit ihrer Kraft und Energie können wir eintauchen in die Weisheit, die schon lange in uns ruht. Sie hilft uns, den Geist weit und klar werden zu lassen, so dass wir aus tiefer Erkenntnis heraus unsere Gedanken und Worte formulieren können.

Es wird Asanas geben, aber auch viel Zeit für Geschichten, Mantra, Mudra und Meditation. Im Gespräch und reflektierend, beschäftigen wir uns mit der Qualitiät von Sprache, Worten, Gedanken und was Kreativiät für uns bedeutet. Wie zeigt sich Sarasvatī bei dir in diesen Themen?

Eine kleine Pūjā am Ende bittet dann um ihren Segen für alles das, was wir entdeckt haben und in unseren Alltag mitnehmen mögen, um Segen für Kreativität, Wissen und Struktur in unserem Leben.

Pūjā bedeutet eine Handlung, ein Ritual aus der Fülle heraus, ein Akt der Dankbarkeit und Zufriedenheit. Es geht in der Pūjā darum ein Opfer, ein Geschenk darzubringen, egal wie klein oder groß, aber mit Liebe und Hingabe – Bhakti. Dann fallen unsere Gebete auf fruchtbaren Boden und Segen fließt zu uns zurück.